Abgerissene oder durch Sicherheitsdienste bewachte Gebäude sind mit einem entsprechendem Präfix im Thementitel zu kennzeichnen.

Bilder sind grundsätzlich als Dateianhang einzubinden, externe Bildquellen werden aufgrund der uneingeschränkten Sichtbarkeit für Besucher nicht toleriert.

Das zerbröselte Zwiegebäck, Brandt Zwieback

#1
Vorwort.
Haspe ist ein Stadtteil der Großstadt Hagen und ist unteranderem bekannt für Produkte wie Andreas-Pils, welches seit 2016 nicht mehr hergestellt wird und den seit 1817 gebrannten Doppelwachholder Eversbusch, welcher von einheimischen häufig liebevoll als Hasper-Maggi bezeichnet wird.
Doch das wohl bekannteste aus Haspe und allgemein aus Hagen stammende Produkt ist wohl der von Brandt produzierte Zwieback. Ich würde behaupten, dass jeder das kleine lachende Kind kennt. Jedenfalls sollte man das. Das Fabrikgebäude welches seit mittlerweile 15 Jahren verlassen ist beherbergt eine für mich faszinierende Geschichte.

Brandt, Geschichte.
Das heute als „Brandt Zwieback- Schokoladen GmbH + Co. KG“ bekannte Unternehmen wurde am 21. Oktober 1912 von dem Bäcker- und Konditormeister Carl Brandt und seinem Bruder Fritz Brandt als „Märkische Zwieback und Keksfabrik C. & F. Brandt GmbH“ in Haspe gegründet.

„Carl Brandt wollte Zwieback und Biskuit in hoher, gleichbleibender Qualität und für jedermann erschwinglich auf den Markt bringen“

Innerhalb weniger Jahrzehnte wuchs die Belegschaft durch den großen wirtschaftlichen Erfolg von 6 auf bis zu 2000 Mitarbeiter. 1933 wurde, dem Wachstum entsprechend, das große Fabrikgebäude aus Backstein errichtet.

Brandt Kontroverse.
Planungen seitens des Unternehmens den Standort in Hagen-Haspe aufzugeben und sich anderorts anzusiedeln führten zu teilweise extremen Kontroversen. Das Land Thüringen unterbreitete dem Unternehmen ein Angebot sich weitgehend an den Baukosten für ein neues Werk in Ohrdruf zu beteiligen. 2002 wurde das neue Fabrikgebäude in Ohrdruf eingeweiht. Am 5. Dezember 2003 wurde der letzte Zwieback in Hagen hergestellt und die gesamte Produktion in das neue Werk nach Ohrdurf verlagert. 500 Menschen aus dem Raum Hagen wurden arbeitslos.
Seitdem ist das Fabrikgebäude verlassen und verwahrlost zunehmenden.

Werbung von 1994.
http://files.emtopi.net/brandt_zwieback ... g_1994.mp4

Quellen.
https://www.brandt-zwieback.de
https://www.brandt-gruppe.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Brandt_(Unternehmen)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich weiß um den Hass und Neid eures Herzens. Ihr seid nicht gross genug, um Hass und Neid nicht zu kennen. So seid denn gross genug, euch ihrer nicht zu schämen.

Re: [sicherheitsdienst mit videoüberwachung] Das zerbröselte Zwiegebäck, Brandt Zwieback

#2
Super Beitrag Martin. Ein bisschen Geschichte inklusive.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal das Präfix aufgreifen und bestätigen, dass die Brandt Branche mittlerweile Video überwacht wird. Der Kameraturm steht mittlerweile im Hinterhof, der Sicherheitsdienst ist schnell vor Ort. Von einem betreten würde ich abraten.
>>Founding Member of Emtopi<<.

Der Moment ist flüchtig, das Bild eine Impression.
cron